fRED-Therapie®

fRED-Therapie® in Freiburg

Linderung bei akuten und chronischen Schmerzen durch Faszien Release Therapie nach Dr. Frieder W. Krehl

Die faszinierendsten Mechanismen unseres Körpers bleiben oft im Verborgenen. Eines dieser versteckten Wunder sind die Faszien – ein Netz aus Bindegewebe, das den Körper durchzieht und organisiert. Von der Stabilität bis zur Flexibilität spielen sie eine entscheidende Rolle für das individuelle Wohlbefinden. Doch was passiert, wenn dieses Netzwerk aus dem Gleichgewicht gerät? Die Antwort könnte in Form von Schmerzen kommen. Hilfe bietet die fRED-Therapie® nach Dr. Frieder W. Krehl in Freiburg.

Es handelt sich dabei um eine natürliche Behandlungsmethode, mit der wir schmerzhafte Spannungen in Ihrem Körper lösen können. Dabei untersuchen wir Ihr Gewebe auf Strukturveränderungen und behandeln es mithilfe verschiedener Techniken. Oft nutzen wir die mechanische Wirkung von spezifischen Akupunkturnadeln, um die Spannungsrezeptoren direkt in den Faszien zu stimulieren und sie über diesen Regelkreis entspannen zu lassen.

Die Idee hinter der fRED-Therapie® in Freiburg

Stellen Sie sich eine Stahlkette mit vielen Kettengliedern vor. Wenn sich einzelne Glieder verhaken, wird die Kette kürzer. Um sie wieder in ihre Ursprungslänge zu versetzen, reicht es meist nicht aus, nur das letzte Kettenglied dort zu bearbeiten, wo die Symptome auftreten. Stattdessen muss man die Kette zurückverfolgen, um die verhakten Kettenglieder zu finden und zu lösen.

Ähnlich ist es mit Ihrem Körper – v. a. mit den Faszien. Dabei handelt es sich um bindegewebige Strukturen, die Ihren gesamten Körper durchziehen und Muskeln, Organe und andere Gewebe umgeben, trennen und verbinden. Wenn sie verkleben, verdicken oder sich verhärten, verlieren sie ihre normale Elastizität und Flexibilität. In diesem Fall können sie Druck auf Nerven und andere Gewebe ausüben, was mit Schmerzen, Steifheit und Bewegungseinschränkungen einhergehen kann. Ursächlich für diese Veränderungen können z. B. Verletzungen, Überlastungen, Bewegungsmangel oder Stress sein.

Diese strukturellen Veränderungen wollen wir mit der fRED-Therapie® in unserer orthopädischen Praxis in Freiburg angehen. Wir finden die Schlüsselstellen, also den Ursprung Ihrer Beschwerden, und nutzen verschiedene Methoden, damit sich die Faszien wieder entspannen können.

fRED-Therapie Freiburg
Faszien Release Therapie: die Vorgehensweise

Die Bereiche im Körper, in denen Schmerzen auftreten, können oft weit entfernt von ihrem Ursprung liegen. Daher reicht es in der Regel nicht aus, nur dort zu behandeln, wo die Beschwerden lokalisiert sind. Uns ist es wichtig, die Verbindungen zwischen dem Schmerzpunkt und dem Schmerzursprung zu verstehen. Dazu gehört eine Kenntnis des Zusammenspiels von Muskelketten und Faszien sowie die Fähigkeit, an der richtigen Stelle zu therapieren – als eine Form der Osteopathie. Diese Therapieform betrachtet den Körper als eine Einheit und zielt darauf ab, seine natürliche Selbstheilungskraft zu unterstützen. Sie nutzt verschiedene Techniken, um Blockaden oder Dysfunktionen im muskuloskelettalen System zu lösen und so das Gleichgewicht und die Gesundheit des gesamten Körpers wiederherzustellen.

Nach einer gründlichen Anamnese und Untersuchung können wir direkt mit der fRED-Therapie® beginnen, unterstützt durch Belastungstests, um direktes Feedback Ihres Körpers zu erhalten.

So wirkt die spezielle Schmerztherapie nach Dr. Frieder W. Krehl

Indem wir blockierte Gewebestrukturen lösen, fühlen Sie sich gleich entspannter und lockerer. Unsere Therapie hilft dabei, Ihren Alltag deutlich schmerzarmer oder sogar schmerzfrei zu gestalten. Da wir gleichzeitig die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers stimulieren, steigern wir Ihr Wohlbefinden. Oft geht mit der fRED-Therapie® auch eine positivere Grundeinstellung sowie Flexibilität in Gedanken und Gefühlsprozessen einher.

fRED-Therapie® in Freiburg: Für wen eignet sich die Faszien Release Therapie?

Die Behandlung richtet sich an Patientinnen und Patienten

  • mit akuten oder chronischen Schmerzen (z. B. Rücken-, Gelenk-, Knie-, Ellenbogen-, Schulter- oder Fußschmerzen).
  • die Schmerzmittel, Spritzen oder Operationen vermeiden möchten.
  • die die Ursache und nicht nur das Symptom behandeln möchten.
  • die an einer ganzheitlichen Therapie unterschiedlicher Symptome interessiert sind.

Die Faszien Release Therapie bietet in diesen Fällen eine effektive Lösung. Diese Behandlungsform zielt darauf ab, Ihnen nicht nur vorübergehende Besserung, sondern auch langfristige Schmerzlinderung zu verschaffen.

Fakten zur Faszien Release Therapie in Freiburg
  • Abhängig von Ihrer individuellen Diagnose dauert eine Behandlung 30-60 Minuten.
  • Bei akuten Störungen reichen oft schon eine einmalige Hauptbehandlung und eine weitere Kontrollbehandlung aus.
  • Auch wenn Ihre Beschwerden schon länger anhalten, können Sie die Veränderung oft schon bei der ersten Behandlung spüren.
  • Um eine dauerhafte Besserung zu erzielen, leiten wir Sie zu individuellen Übungen an und motivieren Sie, Ihren Körper wieder mit Freude in Bewegung zu bringen. Wir empfehlen bei chronischen Verläufen mehrere Sitzungen – erst dann übernimmt Ihr Körper die neuen, richtigen Bewegungsmuster.